Purebred Zuchtbullen

Eine absolute Rarität stammt aus der Anpaarung unserer Kuh Kira mit dem Bullen Sato: die Tochter Kira WG010 ist heterozygot hornlos! Und hat diese Hornlosigkeit auch an eine Tochter aus der Anpaarung mit Takamichi Doi weitervererbt! Kira WG024 ist damit zu 99,22% Wagyu, die Mutter zu 98,44% - die beste Voraussetzung für den Beginn einer Zucht von hornlosen Wagyu!

Mittlerweile haben wir sehr interessante Tiere in unserem Stall: Töchter und Söhne von BAR R Arimura 30B, die homozygot hornlos sind. Diese haben wir mit unseren besten Bullen angepaart und damit ein sehr gutes Marmorierungspotential erzielt. Diese Nachkommen wurden mittlerweile mit Poll Wagyu Perfection PP Q722 belegt, einem homozygot hornlosen Bullen aus Australien, den wir wiederum als Erste importiert haben.

Als erste Züchter in Europa haben wir das Sperma von Kiramusuko 2 angeboten einem homozygot hornlosen Bullen mit 97% Wagyu-Blut. In Australien ist bereits sehr viel mit dem Bullen BAR R 52Y gezogen worden, dem Vater von Arimura 30B. Die Schlachtergebnisse sind hervorragend - 88% der Schlachtkörper haben einen BMS von 7 oder besser!!!

Kiramusuko 1 - homozygot hornloser Purebred-Bulle (Mietbulle)

Kiramusuko 1 ist ein homozygot hornloser Purebred-Bulle (98% Wagyu-Blut) - im SCD-Test AA und Tenderness 4. Dieser Bulle ist mit 8-7-8 gekört worden und frei von bekannten genetischen Besonderheiten und außerdem im australischen Herdbuch eingetragen. Er ist der rahmigste Bulle aus der Linie!

Die Mutter stammt aus einer einzigartigen Hornloslinie. Kira WG010 ist alte Westholme-Fullblood-Genetik mit Dai 6 Seizan, Hirashigetayasu und Kitateruyasudoi im Pedigree. Der Mutter-Vater Sato hat die bereits in den 70-er Jahren nach Amerika exportierten Bullen im Pedigree - Mazda, Mt. Fuji und Rueshaw. Der Vater Bar R Arimura 30B ist ein homozygot hornloser Bulle aus der Zucht von Jerry Reeves. Er hat herausragende Vererber im Pedigree. Es gibt mittlerweile kaum noch Sperma von diesem Bullen - eine Portion kostet derzeit 300 USD!! Sein Vater Bar R 52Y hat in Australien für 5000 (!) Nachkommen gesorgt, die sehr gute Schlachtergebnisse abliefern. Jerry Reeves konnte im vorletzten Jahr einen homozygot hornlosen Bullen für 120.000 USD verkaufen, in Australien lag der Preis für einen heterozygot hornlosen Bullen mit einem Top-Vererber im Pedigree in ähnlichen Größenordnungen!

Wer auf Hornlosigkeit setzt, hat hier eine herausragende Möglichkeit!!!

Kiramusuko 2 - Europas erster homozygot hornloser Besamungsbulle!

Dieser Bulle hat die gleiche Abstammung wie Kiramusuko 1. Er ist jedoch kompakter gebaut und hat bei der Körung 8-7-7 erzielt. Die beiden Bullen werden im Spätsommer 5 Jahre alt - sind also im besten Mannesalter! Natives Sperma ist von Kiramusuko 2 erhältlich - siehe Genetik/Verkauf - Sperma!

Kiramusuko 2 ist im australischen Herdbuch eingetragen. Nachkommen von ihm können dann dort registriert werden - falls die weibliche Seite auch dort erfasst ist.

Genetik von diesem Tier anfragen

Kiramusuko 5 - homozygot hornloser Purebred-Bulle (Mietbulle)!

Kiramusuko 5 ist ein paar Monate jünger als seine beiden Brüder - ein schöner kompakter Bulle.

Die Testwerte sind SCD: VA und Tenderness 7. Er ist frei von genetischen Besonderheiten und im australischen Herdbuch eingetragen.

Takamura 1 - homozygot hornlos mit Misako im Pedigree (Mietbulle)!

Takamura 1 hat die in Deutschland so geschätzte Misako über seinen Vater Takamichi Doi in seinem Pedigree!

Er hat sehr gute Testergebnisse vorzuweisen - SCD: AA - Tenderness: 4.

Ein Top-Bulle unserer zweiten Generation! Und mit seinem Alter von vier Jahren richtig gut in Form!

Next generations

Wir haben sehr schöne Bullenkälber in den letzten Monaten bekommen - aus der Anpaarung Kirako 3 und Kirako 4 mit den Bullen Sanjiro 5U sowie TrentBridge. Wer Interesse an heterozygot hornlosen Bullen hat, kann sich gerne bei uns melden!